Sprache:

Meditation

Meditieren ist achtsam mit unserem Körper und unserm Geist umzugehen.

Meditieren bedeutet, sich bewusst zu sein, was in unserem Körper, in unseren Empfindungen, in unserem Geist und in unserer inneren Welt geschieht. Meditation hilft uns, zu uns selbst zurückzukehren und zu dem, was hier und jetzt passiert. Seit meinen Retreats in Frankreich bei Thich Nhat Hanh, Zen-Meister, Dichter und Friedensaktivist, praktiziere ich Meditation und Achtsamkeit. Achtsamkeit ist die Kunst der Aufmerksamkeit. Sie ist eine der fünf spirituellen Kräfte. Jeder kann Tee trinken, aber nicht jeder kann in vollem Bewusstsein Tee trinken. Wir neigen dazu, vom Hier und Jetzt wegzulaufen und uns von unbewussten Denkprozessen leiten zu lassen. Wenn wir regelmässig meditieren, werden wir automatisch den Allteg mit all seinen Beschäftigungen bewusster leben. Achtsamkeit kann jede Tätigkeit begleiten und fördert dadurch unsere Präsenz im täglichen Leben. Dadurch werden wir auch respektvoller, toleranter und friedlicher. Achtsam durchs Leben zu gehen ist ein Geschenk an uns selbst, aber auch an andere Menschen, an alle Lebenwesen und an die Natur!

Meditationssitzung

(Français) Durée (Français) Prix
Meditation Eine Einführungssitzung in Meditation dauert 1 Stunde und beeinhaltet auch theoretische und philosophische Aspekte der Meditation aus Ost und West. 1 Stunde 130 CHF

“Das Wunder besteht nicht darin, übers Wasser zu gehen zu können. Das Wunder besteht darin, im gegenwärtigen Augenblick auf der grünen Erde zu gehen und den Frieden und die Schönheit zu geniessen, die jetzt gerade verfügbar sind.”

— Thich Nhat Hanh —